Thursday, 22 May 2014

#MALLORCA #SINEU #MERCATS #WOCHENMARKT #MERCADOS #SEMANALES

Tengo que confesaros algo...mmm...

Ich muss euch etwas beichten...mmm...
(bitte für den deutschen Text weiter nach unten scrollen) 

...amigos, blogueros, lectores, amantes de los mercadillos y de los productos naturales...era mi primera vez, según mi constancia, que estuve en el mercadillo de Sineú! 
-Mal?- 
-Pues si!- 
-Mas, que puedo decir, es que lo siento, porque llevo 16 años en la isla!-

Cuando vine a Mallorca, a los finales de los noventas,...mmmm, me fui, -juraría-, a visitar el pueblo! Lo que no conocía es este maravilloso mercado! 
-Sophie....Sophie, lo que te perdiste en estos años atrás!- 

No se, que os cuento, porque seguramente todos lo conocéis este lugar de las maravillas! Pero quiero compartir mis propias impresiones!

Para empezar, que grande es! 
La novedad para mi eran los animales, que se venden y los subastan allí, aparte de los puestos habituales! Que auténtico es por un lado, pero como todos los mercados semanales tiene también zonas de gangas y choradas!
Pero alrededor de las plazas de la iglesia, callejeando por allí, ofrece auténticas maravillas de productos locales! No solamente de gustación, como las mieles de algarrobo o el panal de abejas, tomates ramalett, Raf o manzanilla en flor, como ya no se ves! 
Sino telas mallorquinas, esportillos, sombreros, zapatos o menorquinas, todo echo en la isla!
Mirad a mis fotos!
El ambiente lo que hay, en los plazas, la gente tomando pamboli o café, no os cuento! 

¡¡¡Quiero volver!!!

MI CONSEJO!
No esperéis en conocerlo!
El mercado semanal abre solo los miércoles de 07:00h - 14:00h La mejor hora es entre los 10:00h y las 12:00h
                                      
                                           -------

...zu meiner Schande, war ich zum ersten Mal auf diesem wundschönen Markt von Sineu!
Als ich Ende der Neunziger auf die Insel zog, habe ich mir sicherlich den Ort angesehen! Oder etwa nicht?
Auf jeden Fall war ich zum ersten Mal jetzt auf dem Wochenmarkt! Oje, was für ein Versäumnis! Und es wird nun nicht das letzte Mal gewesen sein!
Angetan von seiner Grösse und der Qualität schlenderte ich treppauf, treppab durch die kleinen engen Gassen. Sicherlich gibt es auch Zonen, wo der übliche Ramsch angeboten wird, aber auf den Plätzen um die Kirche herum und den kleinen Gassen, findet man hauptsächlich mallorquinische Produkte, kulinarischer Art oder einheimische Ware, wie Schuhe, Stoffe, Körbe, alles was das Herz begehrt und das Portemonnaie hergibt. Ich glaube ich habe noch nie soviel Deutsch gehört, wie auf diesem Markt, was dafür spricht, das der Wochenmarkt auch bei den Landsleuten begehrt ist!
Auf den Hauptplätzen kann man den Besuchern bei einer Sangria oder Pamboli beim Stöbern zuschauen und sich selbst eine Verschnaufpause gönnen!
Was Neu für mich war, ist die Versteigerung und der Verkauf von Tieren! 
Hier findet man von der Kuh bis zum Stubenküken alles! Sogar Hunde werden angeboten!

MEIN TIPP:
Nichts wie hin! 
Der Markt fängt um 07:00 an und endet um 14:00 Uhr. Die beste Zeit ist früher Vormittag, denn ab 13:00 Uhr rollen die ersten Lieferwagen zum abräumen an und dann wird es ungemütlich.  





Muy fashionable y tradicional al mismo tiempo!

Supertrendy und traditionell zu gleich!


 Sineu un pueblo pintoresco, también merece conocerlo, si    no hay mercado!  
Sineu ist so malerisch und ist auch ohne dem Wochenmarkt sehenswert!


    Awwww...

Sineu se encuentra en la mitad de la isla balear!
  
Sineu liegt inmitten der Insel, ist leicht zu erreichen und     ist wunderschön! Auch wenn du nicht mittwochs dort       hinkannst, lohnt es sich, so oder so einen Abstecher dort hinzumachen!

No comments:

Post a Comment